Seminar Vom Wunder des Lebens Sexualität als Schöpfungsakt / Sexualpädagogik

Vom Wunder des Lebens – Sexualität als Schöpfungsakt am 03./04.03.2018

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Wunder unseres Lebens und der Sexualität. Um zu begreifen, wie es sein kann, dass Leben entsteht, schauen wir in die Natur und bestaunen das Werk der Mutter Erde. Jedes höhere Lebewesen auf dieser Welt entwickelt sich in verschiedenster Weise durch einen sexuellen Schöpfungsakt. Wir schauen in die Welt der Pflanzen und Tiere, um dann den Blick zum Menschen zu wenden und Sexualität im Kontext zur Menschwerdung zu erforschen.

Wie entsteht das Leben eines Menschen? Wie kann es sein, dass aus Millionen Samenzellen und Tausenden Eizellen sich zwei finden, die zum Individuum, zum Du und Ich geworden sind? Ein Blick in die Schöpfung eines Menschenwesens lässt Staunen und demütig werden. Wir alle sind einzigartig und entstehen auf einzigartige, wunderbare Weise. Wir werden im Seminar gemeinsam eine Sprache entwickeln, uns mit Kindern und Jugendlichen über das wundervolle Thema Sexualität auszutauschen.

Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Ganzheitliche Naturpädagogik“, kann aber auch als Einzelmodul mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden (Kosten 190,-). Wir freuen uns auf ein berührendes Miteinander.

Anmeldung

 

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.