Seminar Naturtherapie Kreisläufe: Schöpfung, Wachsen, Initiation und Reife 26./27.01.2019 10-18 Uhr

Kreisläufe bilden eine der Grundlagen des naturtherapeutischen Verständnisses der Entwicklung des Lebens und der Lebensaufgaben ab. Mit Hilfe von Aspekten der HeldInnen Reise (* „Der Heros in 1000 Gestalten.“ Campbell), von Schöpfungs– und Entwicklungsgeschichten, dem Lebensrad etc. erschließen wir uns einzelne Schritte der menschlichen, sowie öko- & seelenzentrierten Entwicklung. Im psychologischen Sinne sind Krisen oder das Leben selbst eine Abenteuerreise der Individuation.

Entwicklung heißt „Unterwegs-Sein“. Der Weg der Held*in beschreibt auch Krisen des Menschen, die notwendigen Abstiege in eine innere Unterwelt und die Prozesse, denen wir im Rahmen einer Therapie begegnen und ermöglicht das erfahren und gestalten von neuen Wegen oder gar Lösungen. So zeigen Übergangsriten ein sich wiederholendes Muster: Schöpfung/Ausgangspunkt – Gehen/Wachsen-Initiation-Rückkehr/Reife.

In Ritualen für Übergangsprozesse wurden seit jeher Tanz, Kunst, Musik, Naturbegegnung, Erzählung und Theater als Form der lebendigen Gestaltung archetypischer Themen genutzt. In diese Aspekte wollen wir in diesem Wochenende eintauchen und den Kreislauf des Lebens an sich wahrnehmen und würdigen.

Wir freuen uns auf ein gemeinsames schöpferisches Reifen.

Der Seminarpreis beträgt: 190,-€ inklusive Handout und Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung Seminar Naturtherapie Kreisläufe: Schöpfung, Wachsen, Initiation und Reife 26./27.01.2019 10-18 Uhr 

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.