Kategorie: Allgemein

Ausbildung Ganzheitliche Naturpädagogik Weiterbildung Naturtherapie Naturbildung

Seit 2010 bietet Blattwerk Naturpädagogik Berlin die Berufsbegleitende Weiterbildung Ganzheitliche Naturpädagogik an.

Bei Blattwerk können Sie lernen, was Sie wirklich interessiert!

Sie wählen aus 19 Themenschwerpunkten zwölf Module aus, die sie gerne belegen möchten und haben drei Jahre Zeit sie terminlich zu legen, wie es in Ihr Leben passt. Der Einstieg in die Ausbildung ist ganzjährig möglich. Nach dem Besuch der 12 Module erhalten Sie das Zertifikat „Ganzheitliche/r Naturpädagoge/in“.

Hier unsere 19 Ausbildungsmodule auf einen Blick:

Die vier Elemente

Steine, Evolution und Schöpfungungsgeschichten

Vom Wunder des Lebens Sexualität als Schöpfungsakt

Bewegungs- und Geländespiele

Klänge und Gesänge in und mit der Natur

Mobile Seilspielplätze im Wald

Kunst und Natur in der therapeutischen Arbeit

Essbare Wildpflanzen Frühling

Die Bienen- ein Spiegel unserer Landschaft

Einheimische Tiere, Krafttiere und Gefährten

Wildpflanzen- und Kräuterwerkstatt

Naturmeditation, sinnliche Erfahrungen und Naturbewegung

LandArt/ NaturArt Natur und Kunst

Wildes Lager Wildes Feuer Draußen zu Hause ?

Essbare Pflanzen im Herbst

Vom Wesen der Bäume

Storytelling Die Kunst Geschichten zu Erzählen

Tod – Vom natürlichen Umgang mit dem Sterben

Jahreskreis und kosmische Erziehung bei Maria Montessori

Die ausführlichen Seminarbeschreibungen finden Sie unter Termine.

Fragen und Anmeldung


Abenteuerwochenende: 30.06.-01.07.2018 für Kinder auf dem Kinderbauernhof Erkner

„Zwischen wilden Wiesen, bunten Farben und Naturkunstwerken“

Hier alle Informationen auf einem Blick: Ort und Unterbringung: Kinderbauernhof Erkner, Wiesenweg 5, 15537 Erkner

Anreise: Selbstanreise, am Anreisetag bitte von 10.00 bis 10.30 bringen und am Abreistetag von 17.30 bis 18.00 abholen.

Anzahl der Kinder: maximal 15 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren

Leistungen: Bio-vegetarische Vollverpflegung, wir werden alle Speisen gemeinsam zubereiten und essen, Betreuung durch erfahrene Pädagogen, Naturpädagogische Angebote, kreative Naturwerkstatt, Naturerleben, Lagerfeuer,Geschichten… und vieles mehr.

Anmeldung und Information 

 

 


Spielfilm CaRabA LebenohneSchule Crowdfunding JETZT unterstützen !

Der Kinofilm „CaRabA“ zeigt eine Welt ohne Schulen – Landschaften des Frei-Sich-Bildens, wie sie schon bald Realität sein könnten.

Damit wollen wir eine grundsätzliche Diskussion anstoßen, wann und wo Bildung eigentlich geschieht.

Unser Anliegen ist es, in zahlreichen Veranstaltungen, mit dem Film, gemeinsam Visionen für zukünftige Bildungslandschaften zu entwickeln.

Jetzt ein Dankeschön auswählen und mitmachen!

Hier mehr erfahren und unterstützen!

 



BVNL-Sommercamp 2018 vom 06.08. bis zum 12.08.2018 in Auerstedt/Thüringen

 

Der Bundesverband für natürlich Lernen lädt ein in Kooperation mit Blattwerk Naturpädagogik Berlin: Sommer- und FamilienCamp für Menschen, die sich natürlich bilden, Freilerner und andere Interessierte

Nachdem das BVNL-Sommercamp 2017 bei Husum im hohen Norden auf einem Campingplatz mit weit über 100 Teilnehmern stattfand, geht es dieses Jahr auf das Gelände des Auerworld-Festivals bei Auerstedt in Thüringen.

Der Ort bietet sich an, da er sich im „Freilerner-Dreieck“ Halle-Jena-Leipzig befindet. Auf dem Gelände gibt es den Weidenrutenpalast (s. Foto), einen Waldsaal, zwei große Feuerstellen und viel, viel Platz für Zelte, Autos und mobile Zuhause. Ein kleiner Stausee und ein Freibad befinden sich im Nachbarort. Einen Eindruck vom belebten Gelände könnt ihr euch auf der Website www.auerworld-festival.de machen (aber bitte nicht dieses Festival mit unserem Treffen verwechseln!).

Das Treffen ist für alle offen und soll uns allen die Gelegenheit geben, eine (wenn auch kurze) Zeit miteinander zu leben und einander kennenzulernen.
Es wird ein Programm bestehend aus Vorträgen, Gesprächen, Workshops usw. geben – ist jedoch noch in Planung.

Wie beim Schulfrei-Festival freuen wir uns über alle Teilnehmende, die auch selber etwas anbieten wollen. Da sich sich die Kosten lediglich aus Platzmiete, Strom und Bereitstellung der Toiletten zusammensetzen wird der Teilnehmerbeitrag günstig ausfallen. Wer mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährt mit der Bahn nach Bad Sulza und läuft dann 4 km bzw. gibt es auch Linienbusse,die wochentags nach Auerstedt fahren.

Wir vom Orga-Team freuen uns schon riesig auf das Treffen im August und sind gespannt, wie viele Leute den Weg nach Auerstedt finden.

Weitere Infos zum BVNL-Sommercamp folgen in Kürze.

Anmeldung:  sommercamp@bvnl.de