Zertifizierte Intensiv Ausbildung Naturtherapie / Naturpädagogik

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

La Gomera / Kanarische Inseln 2025

Zertifizierte Intensiv Ausbildung Naturtherapie / Naturpädagogik

12.04. – 27.04.2025 (Frühbucher bis 31.10.2024 sparen 100,-€) 

Die besondere Kraft der Naturtherapie und Naturpädagogik liegt in der Verbindung mit den ursprünglichen Aspekten des Menschen. Die Naturbeziehung ist für die menschliche Entwicklung ein Grundbedürfnis, die im Laufe der Jahrhunderte zunehmend in den Hintergrund gedrängt wurde. Es ist ein unbedingtes Bedürfnis sich mit seiner Umgebung und den Elementen zu verbinden und sie in unser Wesen zu integrieren und lebendig zu erhalten.

Die Ausbildung Naturtherapie / Naturpädagogik führt in den natürlichen Lebensraum des Menschen zurück. Die Integration der Naturerfahrung und die Wiederentdeckung der eigenen schöpferischen Kräfte unterstützt die persönliche Handlungskompetenz. Sich selbst als handlungsfähig zu erfahren, lässt die Selbstverantwortung und die Verantwortung für die Gemeinschaft dieser Erde wachsen. Dies sind Prozesserfahrungen, die ein friedvolles und schöpferisches Leben fördern.

Folgende Schwerpunkte werden wir ganzheitlich und prozessorientiert erfahren:

Naturmeditationen, Sinne und Wahrnehmungsübungen, das Meer und seine Wesen, Apnoe / Freitauchen, Kajak fahren auf dem Atlantik, sanftes whale watching, Vulkanlandschaften und Gesteine, Steinwatt und Bewohner, LandArt / NaturArt, Baumklettern mkit Seilklettertechnik, Permakultur, Naturfarben, Arbeiten mit Sand und Steinen, Naturwanderungen, Methoden und Spiele der Naturbildung, Bäume und Pflanzen, Ritualarbeit, Kraftplätze, Kraft des Kreises, Musik und storytelling, Urwald Garajonay, Klangmeditationen und Malerei. Die Ausbildung wird abgerundet mit Theorie und Praxis Einheiten rund um Naturbildung und Naturtherapie. Die Arbeit in der Gruppe unterstützt individuelles Wachstum und erfordert gute Kommunikationsmethoden.

Kombinationen mit den Ausbildungen in Deutschland: 

Es ist möglich die Intensivausbildung mit den Ausbildungen Ganzheitliche Naturpädagogik und Prozessorientierte Naturtherapie in Deutschland zu kombinieren und damit das entsprechende Zertifikat zu erhalten. Dazu besuchen Sie die Ausbildung zwei Wochen auf La Gomera und jeweils 6 Seminare der Naturpädagogik oder 6 Seminare der Naturtherapie in Deutschland. Die Gesamtkosten betragen dann 3100€ und Sie erhalten das Zertifikat “Ganzheitlicher Naturpädagoge/in” oder “Prozessorientierter Naturtherapeut/in”. Eine Ratenzahlung ist möglich: 12 Monate in Folge je 275,-€ = 3300,-€ Den Schwerpunkt Naturpädagogik oder Naturtherapie bestimmen Sie selbst durch den Besuch von jeweils 6 Seminaren der jeweiligen Ausbildung.

Alle Informationen und Anmeldung


Phoenix Natur – Kunst – Mensch Natur- und Kunsttherapie

Phoenix Heilraum

„Wir vergessen oft, dass wir Natur sind. Natur ist nichts von uns Getrenntes. Wenn wir also sagen wir haben die Verbindung zur Natur verloren dann haben wir die Verbindung zu uns selbst verloren.“ Andy Goldsworth

Der Phoenix Vogel ist das Symbol der Auferstehung und Unsterblichkeit. Ein Neuanfang aus eigener Kraft in Verbindung mit der Schöpferinnenkraft des Universums repräsentiert der Feuervogel.

Phoenix- Natur- Kunst -Mensch bietet Dir einen prozessorientierten Heilraum in und mit der Natur in Verbindung zur Kunst und Musik. Transformation und Heilung braucht einen sicheren Raum.

Phoenix bietet Dir Methodenvielfalt aus Kunst- und Naturtherapie, Aufstellungsarbeit, Seelenmalerei, Meditation, Klangmassagen, Elemente des Yoga und Atemarbeit u.v.m. in Einzel – und Gruppensessions.

Einmal im Jahr zu Ostern findet eine Intensiv Ausbildung Naturpädagogik / Naturtherapie auf La Gomera statt.

Hier alle Informationen zum Phoenix


Ausbildung Ganzheitliche Naturpädagogik Lara Jahnke

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Berufsbegleitende Weiterbildung Ganzheitliche Naturpädagogik

“Lehre weniger, sprich mehr über deine Gefühle.” Joseph Cornell

Die Naturbildung und Naturpädagogik bei Blattwerk hat sich zum Ziel gemacht der Naturentfremdung entgegen zu wirken. Lebensfreude mit allen Sinnen, Natur erleben und begreifen, Teil des Ganzen zu sein und sich lustvoll am Lernen und Wachsen zu freuen. Nachhaltiges Leben und Lernen kann nur in Beziehung zum Leben auf unsere Erde sein. Naturwissenschaftliches Denken und kulturelles Verständnis des Menschen entwickeln sich ganzheitlich beim Kind aus gesunden Wurzeln zur Natur. Diese Wurzeln den jungen Menschen mitzugeben ist Teil einer Ganzheitlichen Bildung. Ganzheitliche Naturpädagogik verbindet Naturbildung, Wildnis- und Erlebnispädagogik, den kosmischen Gedanken nach Maria Montessori, die Kunst, das Erzählen sowie naturtherapeutische Einheiten und  schafft somit viele Zugänge auf der Sinnes-, Kopf- und Herzebene.  Die Freiwilligkeit ist hier der Leitgedanke. Methodenvielfalt, Reflexion, soziale Kompetenzen im Einklang mit der Natur und Mitwelt erfordert ein sich öffnen und macht den Weg bereit für eigene Wandlungen.

Alle Informationen zur Ausbildung finden Sie hier


Ausbildung Prozessorientierte Naturtherapie Ilka Eichner

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Berufsbegleitende Weiterbildung Prozessorientierte Naturtherapie

“Das Selbst zu sein, dass man in Wahrheit ist.(C.R. Rogers)

Die Naturtherapie unterstützt über die Erfahrungen eine bewusste Auseinandersetzung mit Wahrnehmungen und Reaktionsmustern. Die methodische Breite bietet die Möglichkeit sich ganzheitlich auf Prozesse einzulassen und diese auf verschiedenen Ebenen zu reflektieren. Durch die aktiven kreativen Prozesse entstehen Erfahrungen, die direkt oder indirekt auf den Lebensalltag übertragbar sind. Die Naturbegegnung, das schöpferische und spielerische Tun und das schaffen von Schutzräume, lassen uns selbst auftanken und in der Kreativität neue Dimensionen eröffnen. Über gestalterische Methoden erfahren wir die heilsamen Kräfte der Natur und finden heilende Strukturen für unseren Alltag, während wir den Werkzeugkoffer für therapeutische Angebote füllen.

Alle Informationen finden Sie hier


01./02.06.2024 Einblick Zirkuspädagogik: Naturzirkus – Jonglage, Balance und Akrobatik in der Natur

Seminarinhalt
Unser bewegtes Seminar gibt uns einen Einblick in die Zirkuspädagogik in der Natur. Spaß an Bewegung und die Entwicklung der Psychomotorik steht im Vordergrund. Wir werden mit Naturmaterialien jonglieren, akrobatische Übungen auf dem weichen Waldboden ausprobieren, Menschen-Pyramiden improvisieren, unsere Balance üben und natürliche Pacoure bauen. Außerdem nähern wir uns spielerisch den vielfältigen Bereichen der Zirkuspädagogik, wobei neben Bewegungsfreude auch ein Fokus auf theatralem Spiel und Clownerie ist. Unsere Dozentin Lena Deich ist Meisterin mit dem Vertikaltuch und wird uns niedrige Balanceakte ohne viel Material an Bäumen aufzeigen. Mit Leichtigkeit in der Bewegung werden wir uns mit der Natur verbinden.

Weitere Informationen und Anmeldung