Naturtherapie Seminar: Die Elemente in der Therapie 10./11.11.2018

In diesem Seminar finden die Elemente (Luft, Wasser, Feuer, Erde, Äther) Eingang in die therapeutischen Methoden. Wie können die Elemente sinnvoll eingesetzt werden? Elementare Gruppenarbeiten und deren Einfluss auf die Gruppendynamik werden uns die Antworten näher bringen. Auch die eigene Verbindung auf körperlicher Ebene mit den Elementen bewirkt ein neues Verstehen und ermöglicht Ausgleich und innere Balance. Die praktischen Erfahrungen im spielerischen und gestalterischen Umgang mit den Elementen vertiefen die theoretischen Zuordnungen. Die Auseinandersetzung mit den Definitionen und den verschiedenen Bedeutungsansätzen: Archetypen, Gesundheitssystemen aus Asien, körperlichen und seelischen Zuordnungen baut wichtiges Basiswissen auf. So wird das Wochenende zu einer sehr ganzheitlichen Erfahrung.

Seminarort: Waldkindergarten Wuhlheide

Kosten Einzelanmeldung: 190,-€ inklusive Handout und Teilnahmebescheinigung

Informationen und Anmeldung

Wir freuen uns auf ein elementares Seminar.

 


Schulfrei Festival 06.-09.09.2018 Natürliche und freie Bildung in Deutschland

Blattwerk Naturpädagogik Berlin unterstützt auch in diesem Jahr das Schulfrei Festival mit seilgestütztem Baumklettern, Niedrigseilgarten und einem Blattwerk Infostand. Das Festival für Freigeister, Freilerner und Menschen, die in natürlichen und familiären Beziehungen leben möchten. Viele Infos rund um Kita- und Schulfreie Bildung finden Sie hier.


Waldbaden „Shinrin Yoku“ mit Hang Musik und Meditation 03.10.2018

Blattwerk-Naturpädagogik Berlin lädt Sie ein zu einem Eintauchen der besonderen Art. Eintauchen in die erdenden Klänge der Instrumente HANG & BELL und die berührende Stille und Kraft des Waldes.

Wir folgen hierbei der Methode des “Waldbadens” (jap. Shinrinyoku) deren Heilkraft längst durch zahlreiche Studien belegt ist und in Japan zur anerkannten Stress-ManagementMethode avancierte.

“Durch das Einatmen der ätherischen Öle, die die Bäume in die Luft abgeben, wird unser Immunsystem gestärkt. Außerdem produziert unser Körper, aufgrund der in der Waldluft enthaltenen Terpene, verstärkt so genannte Killerzellen, die gegen Krebs wirken. Durch den Aufenthalt im Wald verringern sich Angstzustände, Depressionen und Wut, Stresshormone werden abgebaut und die Vitalität steigt.” Qing Li (Professor an der Nippon Medical School in Tokio)

Unser Retreat wird rund um das magisch-schöne Teufelsseemoor statt finden und folgende Angebote beinhalten: 1. Einführung in die Methode des Waldbadens (Leitung Lara Jahnke) 2. Stille-Wanderung durch den Wald 3. Klangmeditation mit den Instrumenten HANG & BELL (Leitung Benjamin Riehm) 4. Sharing & Closing Circle Termin: 03.10.2018 // 18:00 Uhr // Parkplatz Rübezahl // Teilnahmegebühr: 35 Euro

Verbindliche Anmeldung bis 30.09.2018 bitte an: info@blattwerk-natur.de. Begrenzte TeilnehmerInnenanzahl!

Wir freuen uns auf Sie, Lara Jahnke & Benjamin Riehm


Blattwerk Arbeit in China / Naturbildung für chinesische Pädagogen

Projektarbeit und Umweltbildung in China

In 2017 wurden wir von einem chinesischen Umweltmanager Herr Di Wang angesprochen Ausbildungskonzepte für Natur- und Umweltbildung in China zu entwickeln, um landesweit Seminare zu geben.

Ilka Eichner und Andrea Künnemann werden in diesem Jahr vor Ort sein. Sie arbeiten zum Thema Natur und Kunst, Insekten, Landschaftsgestaltung und Naturbildung mit bis zu 100 chinesischen Pädagogen. Das pädagogische BlattwerkKonzept wird an die chinesischen Bedingungen und Möglichkeiten angepasst. Wir beginnen in der Region Peking und Hongkong im August 2018.

 

 


Seminar Der Baum im künstlerischen Prozess am 08./09.09.2018

In diesem Seminar steht die Gestaltung von und mit Bäumen im Vordergrund. Der Baum als gestalterisches Motiv, als Gefährte und Wegweiser. Wir nähern uns auf spielerische und methodische Weise an unseren Baum an. Finden Wege für Baumdialoge und stellen der Baum in den Mittelpunkt.
Der Baum als stabilisierende Kraft im therapeutischen Setting, in Form und Farbe und selbst als Kunstgestalt. Wir werden viel mit den Bäumen sein und sie intensiv in die kreativen Gestaltungsprozesse mit einbeziehen. Es darf gemalt und gestaltet werden. Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Natur – und Kunsttherapie“, kann aber auch als Einzelmodul mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden. Wir freuen uns auf ein farbenfrohes Seminar.

Anmeldung und weitere Informationen