Tag der Bildungsfreiheit / Infoabend 15.09.2022

Der Tag der Bildungsfreiheit findet jährlich am 15. September statt. Der Internationale Tag der Bildungsfreiheit geht zurück auf eine Initiative von französischen Hausschülern und Hauslehrern im Jahr 2006.

ZoomCall von 17-19 Uhr mit Lara Jahnke zu den Themen: Naturbildung selbst bestimmte Bildung, institutionsfreie Bildung usw. Infogespräch zum Fragen stellen und zum Austausch über die Möglichkeiten sind in Deutschland / Europa frei sich zu bilden. Lara lebt mit Ihrer Familie auf la Gomera und leitet dort den Freien Bildungsraum Alegría 

Der ZoomCall ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung. 

“Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist Information”.  Albert Einstein

Bei Blattwerk gehen wir neue Wege mit neuen Visionen zur freien und “artgerechten” Bildung. Der Respekt, die Rechte und die Achtung des jungen Menschen ist uns ein großes Anliegen. Die Entschulung des Geistes der jetzigen Erwachsenen ist nötig, um der folgenden Generation zu entsprechen. Die Ausbildung “Ganzheitliche Naturpädagogik” zeigt neue Perspektiven für freudvolles, natürliches und beziehungsorientiertes Lernen. Ein neues Verständnis von Bildung und den Bildungsangeboten für junge Menschen sich freiwillig zu bilden, ist die wunderbare Aufgabe der Blattwerk Naturpädagogen. Mehrgenerations-Lernorte in Verbindung von Natur und Kultur ist unsere Vision.

Blattwerk möchte den vielen Netzwerken danken, die sich stark machen für freie Bildung und mündige Eltern und Kinder in Deutschland. Junge Menschen haben das Recht zu entscheiden, wie, wann und was Sie lernen möchten! Wir unterstützen Bianca Geburek mit “Herzton” das Netzwerk Bildungsfreiheit, den Bundesverband Natürlich Lernen, die Freilerner Solidargemeinschaft, den Septré e.V. und die Schulfrei Bewegung im Geiste und im Handeln.


Freie Seminar Plätze Naturpädagogik, Naturtherapie, Wildpflanzenpädagogik

Liebe Blattwerk Freunde,

bald sind schon die Sommerferien da und wir gehen in die Sommerpause. Es sind noch wenige Restplätze bei den 3 Ausbildungen vorhanden:

Ganzheitliche Naturpädagogik

11./12.06.2022 Die Bäume in Kunst und Kultur

Online und draußen: Start: 19.06.2022 / Abschluss: 03.07.2022
Sinne, Wahrnehmung, Naturmeditation und Waldbaden

Prozessorientierte Naturtherapie

25./26.06.2022 Landschaftsreise: Bach, Fluss und See

Wildpflanzenpädagogik

11./12.06.2022 Sonnenwendpflanzen und wilde Lebensräume

Herbst / Winter auf La Gomera?!

Die Klarheit des Meeres und seiner Wesen

Der Urwald und die Kraft des Unbewussten

Der Vulkan in uns – Wut als lebendige Kraft erfahren

Naturbildung, Freilernen und unschooling

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

Liebe Grüße, Lara vom Blattwerk Team


Ausbildung Ganzheitliche Naturpädagogik 2022 und 2023

Seit 12 Jahren in Berlin / Brandenburg und auf La Gomera / Spanien

Die Naturbildung und Naturpädagogik bei Blattwerk hat sich zum Ziel gemacht der Naturentfremdung entgegen zu wirken. Lebensfreude mit allen Sinnen, Natur erleben und begreifen, Teil des Ganzen zu sein und sich lustvoll am Lernen und Wachsen zu freuen.

Nachhaltiges Leben und Lernen kann nur in Beziehung zum Leben auf unsere Erde sein. Naturwissenschaftliches Denken und kulturelles Verständnis des Menschen entwickeln sich ganzheitlich beim Kind aus gesunden Wurzeln zur Natur. Diese Wurzeln den jungen Menschen mitzugeben ist Teil einer Ganzheitlichen Bildung.

Bei Blattwerk können Sie lernen, was Sie wirklich interessiert!

Sie wählen aus 30 Themenschwerpunkten zwölf Module aus, die sie gerne belegen möchten und haben drei Jahre Zeit sie terminlich zu legen, wie es in Ihr Leben passt. Der Einstieg in die Ausbildung ist ganzjährig möglichEs gibt 26 Themen in Deutschland und 4 Module auf La Gomera 

Nach dem Besuch der 12 Module erhalten Sie das Zertifikat „Ganzheitliche/r Naturpädagoge/in“.

Hier unsere 30 Ausbildungsmodule auf einen Blick

Anmeldung und Informationen bitte hier klicken 


Mein Körper als natürliches Wesen 18./19.06.2022

In unserem Körper haben wir all die Qualitäten der Natur. Wir haben Bewegungsmöglichkeiten von Feuer, Erde, Wasser und Luft als Qualitäten, die in uns die natürlichen, unterschiedlichen Kräfte stärken. Wir können uns wie Wasser bewegen. Wenn wir mit dieser Art von Bewegung in ein tieferes Wahrnehmen kommen, dann ermöglicht uns die Bewegungsform Wasser, das fühlen, weich sein, sanft sein. Auch Gefühle zu empfinden und das Vertrauen wird gestärkt.

Wir können uns wie Feuer bewegen, dann unterstützt diese Feuerqualität in uns eine Zielgerichtete Haltung, Verlangen, Umsetzungsvermögen. So hat jedes Element auch in uns eine Wirkung.

An diesem Wochenende werden wir die Elemente in uns erforschen, viele Übungen und Anleitungen bekommen, diese Elemente zu spüren, zu fördern und zu sein. Sich selbst bewusst wahrzunehmen, bedeutet auch sich selbst als Teil der Natur wahrzunehmen. Wir werden uns wahrnehmen in  den unterschiedlichen Elementen der Natur. Im Wasser, am Lagerfeuer, auf einem luftigen Hügel und im Wald in der Verbindung mit der Erde.

Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Ganzheitliche Naturpädagogik“, kann aber auch als Einzelmodul mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden. Wir freuen uns auf ein sensitives Seminar.

Anmeldung und Informationen


Ganzheitliche Naturpädagogik, Naturbildung und kosmische Erziehung

Ganzheitliche Naturpädagogik, Naturbildung und kosmische Erziehung in Theorie und Praxis

“Die elementare Naturerfahrung geht der Naturwissenschaft voraus”. Blattwerk

 Start: 08.05.2022/ 18-20 Uhr Zoom Konferenz mit Lara Jahnke  

Abschluss: 22.05.2022 / 18-20 Uhr Zoom Konferenz mit Lara Jahnke

Unser Seminar gibt einen tiefen Einblick in der Grundlagen der Naturbildung. Es startet mit einer Zoomkonferenz (2h) und wird dann selbstverantwortlich gestaltet. Die Umsetzung des Inhalts darf unbedingt draußen stattfinden.

Der Zeitraum des Seminars erstreckt sich über 2 Wochen in denen Du selbst gewählt, die von uns gereichten Methoden und Inhalte ausprobierst und Dich mit anderen Blattwerkler/innen oder auch Familienmitgliedern und Freunden treffen kannst für die Bearbeitung der Themen.

Du hast mindestens 4 Stunden Zeit für Dich mit der Natur und Deinem natürlichen Geist zu sein und bekommst sensitive Aufgaben rund um das Thema natürliche Bildung. Du hältst Deine Erfahrungen und Prozesse in einem Tagesbuch fest.

Du triffst Dich wenn möglich mindestens 6 Stunden mit einem/r Blattwerkler/In aus dem Kurs zu zweit oder wenn möglich zu dritt/ zu viert als Kleingruppe. Ihr bekommt gemeinsame Diskussionsgrundlagen, Inhalte und Methoden, erforscht das Thema, tauscht Euch aus und haltet Eure Erfahrungen schriftlich kurz fest.

Du bekommst mindestens 2 Stunden digital Filme, Vorträge usw. zum Erleben und Entdecken. Außerdem ein Handout zum Kurs für Deinen Blattwerk Ordner. Wir gestalten gemeinsam 2 Wochen lang eine Telegram Gruppe für Fragen, Fotos, Videos von Euren Erlebnissen, die Euch dann noch den Rest des Jahres zur Verfügung steht.

Abschließend treffen wir uns via ZOOM für 2 Stunden in einer Konferenz und tauschen unsere Erfahrungen, Fragen usw. in der Großgruppe aus und reflektieren das Seminar.

Das Modul Ganzheitliche Naturpädagogik, Naturbildung und kosmische Erziehung in Theorie und Praxis (16 Zeitstunden) ist damit abgeschlossen und wird für das Zertifikat „Naturpädagogik“ vermerkt. Bei Einzelanmeldung erhältst Du eine Teilnahmebescheinigung.

Ich freue mich auf ein “weit über den Tellerrand hinaus schauendes” Miteinander über 2 spannende Wochen!

Informationen und Buchung