Tag der Bildungsfreiheit / Infoabend 15.09.2022

Der Tag der Bildungsfreiheit findet jährlich am 15. September statt. Der Internationale Tag der Bildungsfreiheit geht zurück auf eine Initiative von französischen Hausschülern und Hauslehrern im Jahr 2006.

ZoomCall von 18-20 Uhr mit Lara Jahnke zu den Themen: Naturbildung selbst bestimmte Bildung, institutionsfreie Bildung usw. Infogespräch zum Fragen stellen und zum Austausch über die Möglichkeiten sind in Deutschland / Europa frei sich zu bilden. Lara lebt mit Ihrer Familie auf la Gomera und leitet dort den Freien Bildungsraum Alegría 

Der ZoomCall ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung. 

“Lernen ist Erfahrung. Alles andere ist Information”.  Albert Einstein

Bei Blattwerk gehen wir neue Wege mit neuen Visionen zur freien und “artgerechten” Bildung. Der Respekt, die Rechte und die Achtung des jungen Menschen ist uns ein großes Anliegen. Die Entschulung des Geistes der jetzigen Erwachsenen ist nötig, um der folgenden Generation zu entsprechen. Die Ausbildung “Ganzheitliche Naturpädagogik” zeigt neue Perspektiven für freudvolles, natürliches und beziehungsorientiertes Lernen. Ein neues Verständnis von Bildung und den Bildungsangeboten für junge Menschen sich freiwillig zu bilden, ist die wunderbare Aufgabe der Blattwerk Naturpädagogen. Mehrgenerations-Lernorte in Verbindung von Natur und Kultur ist unsere Vision.

Blattwerk möchte den vielen Netzwerken danken, die sich stark machen für freie Bildung und mündige Eltern und Kinder in Deutschland. Junge Menschen haben das Recht zu entscheiden, wie, wann und was Sie lernen möchten! Wir unterstützen Bianca Geburek mit “Herzton” das Netzwerk Bildungsfreiheit, den Bundesverband Natürlich Lernen, die Freilerner Solidargemeinschaft, den Septré e.V. und die Schulfrei Bewegung im Geiste und im Handeln.