Kategorie: Allgemein

Seminar 14./15.04.2018 Klänge und Gesänge mit und in der Natur

Unsere Stimme ist uns von Natur aus geschenkt worden. So wie jeder Mensch einzigartig ist, hat auch jede Stimme ihren einzigartigen Klang. In diesem Seminar werden wir uns selbst als Instrument kennenlernen und zum Klingen bringen. Außerdem erleben wir verschiedenen Klanginstrumenten aus Naturmaterialien.

Wir erfahren unsere innere und äußere Stimme, entdecken ein Naturorchester, Tierstimmen und gehen auf eine Klangreise, arbeiten mit Klang-Körpern und spielen mit dem Klang der Welt. Methoden- und Körperarbeit lassen uns neu erleben, wie die Natur der Stimme in uns schwingt und wie wir im Einklang mit der Natur außen klingen.

Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Ganzheitliche Naturpädagogik“, kann aber auch als Einzelmodul (190,-€) mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden. Wir freuen uns auf gemeinsame Resonanzen, sanfte, schräge und archaische Töne, auf bewusstes Hinhören und gegenseitige Inspiration – kurz: auf ein musikalisches Seminarwochenende.

Anmeldung

 


26./27.05.2018 Einblick Bienenpädagogik: Die Bienen- Ein Spiegel unserer Landschaft

 

Fast im Stillen und Verborgenen arbeitet „der Bien” und bereichert uns mit vielen Gaben. Wir wollen in das Leben dieser wundervollen Geschöpfe eintauchen und schauen, wie wir dieses Wissen in unserem pädagogischen Alltag anwenden können.

Unsere Bioland Imkerin und Naturpädagogin Andrea Künnemann nimmt uns mit zu Ihren Bienen, die im Frühsommer unter den Linden zu finden sind.

Dabei verkosten wir die ganze Palette der Bienenschätze, experimentieren und arbeiten mit Honig, Wachs, Propolis, Pollen usw., lauschen Geschichten, nähern uns spielerisch den Bienen und erfahren so allerhand aus dem Alltag der Imkerei. Wir bekommen die Möglichkeit einen Blick in ein geschäftiges, soziales Volk zu werfen und die Kinderstube der Bienen aus der Nähe betrachten.

Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Ganzheitliche Naturpädagogik”, kann aber auch als Einzelmodul (190,- €) mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden. Das Seminar findet in der Jugendschule Strausberg statt. Eine Übernachtung in der Jurte ist kostenfrei möglich.

Wir freuen uns auf ein bienenfleißiges Miteinander.

Anmeldung

 



Familiencamp „Tanz in den Mai“ 27.04.- 01.05.2018 für freie und natürliche Bildung

Blattwerk lädt ein zum Familiencamp und zum 10. Blattwerk Geburtstag

Wie schon im letzten Jahr treffen wir uns auf dem Kinderbauernhof in Erkner bei Berlin um gemeinsam ein paar Tage in der Natur zu verbringen.

Blattwerk organisiert für Euch handgemachte Musik, Workshops (Feuerpois, Baumklettern mit Seilklettertechnik, Klangmeditationen, Märchenerzählerinnen, Riesenseifenblasen, Trommeln, Kreativangebote, Yoga und Alexandertechnik usw.), Feuerküche, Gesprächskreisen rund um natürliche und freie Bildung in Deutschland sowie Informationen zur ClonLara Schule für Freilerner. Zusätzlich können die Angebote des Hofes (Ponyreiten o.ä.) genutzt werden.

Übernachten könnt Ihr im eigenen Zelt, Wohnmobil oder am Feuer unter freiem Himmel. Es gibt einfache gemischte Toiletten und Duschräume. Bitte versorgt Euch selbst für die Tage. Wir haben eine kleine Outdoorküche mit Wasserkocher, 4 Kochplatten, Lagerfeuerkochutensilien und einen kleinen Kühlschrank.

Wir hoffen auf trockenes Frühlingswetter. Es gibt einen großen Saloon / Seminarraum zum Aufwärmen und bei Regenwetter.

Die Kosten für das Camp betragen 30,- Euro pro Person. Kinder unter drei Jahren sind frei. Damit decken wir die Hofnutzungskosten und geben den Gestaltern einen Ausgleich für Ihre freundlichen Angebote. Ihr könnt am Freitag ab 12 Uhr anreisen und am Dienstag entspannt wieder abreisen. Selbstverständlich könnt Ihr später kommen oder früher gehen. Der Preis bleibt gleich 😉

Bitte meldet Euch verbindlich an. Die Teilnehmerzahl ist auf 200 Menschen begrenzt.

 Wir freuen uns auf EUCH!


Seminar Vom Wunder des Lebens Sexualität als Schöpfungsakt / Sexualpädagogik

Vom Wunder des Lebens – Sexualität als Schöpfungsakt am 03./04.03.2018

In diesem Seminar beschäftigen wir uns mit dem Wunder unseres Lebens und der Sexualität. Um zu begreifen, wie es sein kann, dass Leben entsteht, schauen wir in die Natur und bestaunen das Werk der Mutter Erde. Jedes höhere Lebewesen auf dieser Welt entwickelt sich in verschiedenster Weise durch einen sexuellen Schöpfungsakt. Wir schauen in die Welt der Pflanzen und Tiere, um dann den Blick zum Menschen zu wenden und Sexualität im Kontext zur Menschwerdung zu erforschen.

Wie entsteht das Leben eines Menschen? Wie kann es sein, dass aus Millionen Samenzellen und Tausenden Eizellen sich zwei finden, die zum Individuum, zum Du und Ich geworden sind? Ein Blick in die Schöpfung eines Menschenwesens lässt Staunen und demütig werden. Wir alle sind einzigartig und entstehen auf einzigartige, wunderbare Weise. Wir werden im Seminar gemeinsam eine Sprache entwickeln, uns mit Kindern und Jugendlichen über das wundervolle Thema Sexualität auszutauschen.

Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Ganzheitliche Naturpädagogik”, kann aber auch als Einzelmodul mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden (Kosten 190,-). Wir freuen uns auf ein berührendes Miteinander.

Anmeldung