Kategorie: Allgemein

Basiskurs / Tagesseminar Mobile Seilspielplätze im Wald

Mit nur wenigen Knoten lernen wir an einem Tag, wie man innerhalb kürzester Zeit einfache Seilkonstruktionen als Spielplätze für Kinder im Wald aufbauen kann. Wir lernen Basisknoten und unterschiedliche Seilkonstruktionen kennen, haben genügend Zeit zum Üben des Aufbaus und werden kreativ in den Gestaltungsmöglichkeiten solcher Niedrigseilgärten. Sicherheitshinweise, Materialkunde und Naturschutz ergänzen unser Seminar. Die Kanonenberge in Köpenick bieten herrliche Wälder mit kleinen und größeren „Bergen“, welche für den Aufbau unserer Seilspielgeräte perfekt geeignet sind. Dort erproben wir selbst, welche psychomotorischen Erfahrungen das bewegte Klettern in Seilgärten mit sich bringt. Roland Barthel ist gelernter Forstwirt, Baumpfleger und Naturpädagoge. Seit vielen Jahren arbeitet er mit Seilklettertechnik und bietet Kindergärten und Schulen Kletterangebote rund um die Bäume an.

Informationen und Seminarbeschreibung


Einführungsseminar Ganzheitliche Naturpädagogik am 14.05.2017

Das Seminar gibt einen praktischen und lebendigen Einblick in unsere Arbeit bei Blattwerk durch Spiele, Übungen, Materialien und einen theoretischen Input.Ganzheitliche Naturpädagogik verbindet Naturbildung, Wildnis- und Erlebnispädagogik, die kosmischen Erziehung nach Maria Montessori, Kunst, das Erzählen und schafft damit viele Zugänge auf der Sinnes-, Kopf- und Herzebene.Methodenvielfalt, Reflexion, soziale Kompetenzen im Einklang mit der Natur und Mitwelt erfordert eigene Wandlungen und kennzeichnen die Blattwerkseminare.

Die Blattwerk Ausbildung Ganzheitliche Naturpädagogik schafft mit 19 verschiedenen Themenschwerpunkten unterschiedliche Ebenen und Erfahrungsräume. Sie können sich beim Seminar umfangreich zur Ausbildung informieren.

Anmeldung


„Natürlich lernen“ Familiencamp Pfingsten 2017

In Kooperation mit dem Bundesverband BVNL „Natürlich lernen“ laden wir Euch ein zu einem langen Wochenende auf dem Kinderbauernhof Erkner. Hier können sich Familien austauschen, die sich mit dem Thema Freie Bildung, Leben ohne Kita und Schule, artgerechtes Lernen usw. austauschen möchten.

Termin: Freitag, 02.06.2017 bis Montag, 05.06.2017

Wir planen Workshops für Sa und So u.a: „Hilf mir es selbst zu tun“ Montessori für zu Hause, „Ich will hoch hinaus“ Baumklettern mit Seilklettertechnik, „Her mit dem wilden Leben“ Feuerküche mit Wildpflanzen, „Hau drauf“ Holzhacken für Anfänger. Wir nehmen Themenvorschläge entgegen.

Es ist möglich auf dem Hof im eigenen Zelt oder Wohnmobil für 6 Euro pro Person/Nacht zu übernachten. Es gibt einen Bungalow mit mehreren Zimmern und Doppelstockbetten Die Nacht kostet 11 Euro pro Person/Nacht. Zudem gibt es die Möglichkeit im Blattwerk Zirkus- oder Schäferwagen zu übernachten. Kinder unter drei Jahren sind frei. Sanitäranlagen mit Toiletten und Duschen sind vor Ort. Wir haben eine Feuerstelle mit Feuerküche zur Verfügung. Bitte bringt Essen mit. Wir können gemeinsam kochen. Einen Grillplatz gibt es ebenfalls.

Der Kinderbauernhof bietet den Kindern viel Platz zum Stromern, Tiere streicheln, spielen und forschen. Es gibt Pferde, Ponys, Schafe, Ziegen, Esel, Kaninchen und Meerschweinchen. Angebote des Hofes können gebucht werden.

Wer Lust auf kleine Workshops rund um die Themen hat, melde sich. Wir sammeln und planen es ein.

Meldet Euch über info@blattwerk-natur.de gerne an, damit wir das Camp gut koordinieren können.


Familiensonntag am 07.05.2017 auf dem Kinderbauernhof Erkner

Beim Familiensonntag auf dem Kinderbauernhof Erkner gibt es unseren Zaubertrank aus dem Feuertopf  und Weises Wissen über unsere Essbaren Wildpflanzen mit Lara Jahnke zu erforschen.  Wir treffen uns an der großen Feuerstelle des Kinderbauernhofes. Außerdem bietet das Team des Kinderbauernhofs Stockbrot, Waffeln, Pony reiten, Wikinger Schach, Wissen über Tiere und vieles mehr an. Eintritt ist frei!


Ausbildung Naturpädagogik Seminar Sinnliche Erfahrungen und Naturmeditation


Veranstaltungsdatum:

15./16.07.2017 (jeweils 10 bis 18 Uhr)

Seminarinhalt: Unser sinnliches Seminar findet im herrlichen Annatal bei Strausberg statt. Wir wenden uns den einzelnen Sinnen auf spielerische Art und Weise zu und schulen unsere Wahrnehmung und Selbsterfahrung. Stilleübungen, sanfte Klänge, die Entdeckung des Mikrokosmos und Naturmeditationen machen dieses Seminar zu einem entspannten Erlebnis. Wir stellen eine besondere Bewegungsmethode von Maria Montessori vor; das Gehen auf der Linie und gehen auf Sinneserfahrungen als therapeutische Heilmethode ein. Das Barfuß gehen ist ein wichtiger Bestandteil des Seminars. Das Seminar ist Teil der Ausbildung „Ganzheitliche Naturpädagogik“, kann aber auch als Einzelmodul mit Teilnahmebescheinigung und Handout gebucht werden.

Wir freuen uns auf ein sinnliches Miteinander.