Blog Archiv

Naturpädagogik / Naturtherapie La Gomera Valle Gran Rey 2022

Ilka Eichner (Leitung Naturtherapie) und Lara Jahnke (Leitung Naturpädagogik / Blattwerk Leitung) teilen seit gut 20 Jahren die gleiche Leidenschaft für die Vulkaninsel La Gomera. Einen Teil des Jahres verbringen sie hier in wilder und gewaltiger Natur umgeben von Bergen, Meer, Palmen, Urwald und landwirtschaftlich genutzten Flächen. Hier wachsen die Mangos, Papayas, Orangen und Bananen direkt in den Mund. Hier herrschen Winde und Stürme, Wellen und Wogen und der Wald in seiner stillen Einzigartigkeit. Kultur und Natur sind hier noch in einem relativ harmonischem Miteinander. Es entwickeln sich in den letzten Jahren immer mehr Permakultur Projekte, Bio Fincas und weitere Naturschutzmaßnahmen.

Wir möchten Sie einladen diese Insel auf besondere Weise zu entdecken. Dazu haben wir 4 Seminare der Naturbegegnung entwickelt, die die besondere Präsenz der Naturgewalt Gomeras aufzeigen und uns ganz andere Erfahrungen möglich machen als in Deutschland in der Nähe der Metropole Berlin.

Es ist möglich diese Seminare als Module der Blattwerk Ausbildungen “Ganzheitliche Naturpädagogik” und “Prozessorientierte Naturtherapie” zu belegen oder sie auch einzeln (220,-€) zu buchen bzw. als Gesamtpaket,das bedeutet Sie buchen alle 4 Gomera Seminare für den Preis von 800,-€ (exklusive An-/Abreise, Unterkunft, Verpflegung).

Hier die Termine 2022 auf La Gomera und unsere Themen / Seminarbeschreibungen:

Die Klarheit des Meeres und seiner Wesen
Der Urwald und die Kraft des Unbewussten
Der Vulkan in uns – Wut als lebendige Kraft erfahren
Naturbildung, self education und unschooling 

Du möchtest Dich anmelden? Klick hier:


12./13.11.2022 Einblick Storytelling: Die Kunst Geschichten zu erzählen

Die Aborigines wunderten sich über die weißen Menschen, die all ihr Wissen inBücher schrieben und damit das Wissen in Regale stellen konnten, anstatt es wie sie im Kopf mit sich zu tragen. Die Zeit ohne Bücher war die Zeit der Wissensvermittlung in Geschichten.

Zum Auftakt der kalten Jahreszeit lernen wir die verschiedenen Methoden des spannenden Erzählens kennen. Elemente des Improvisationstheaters machen es uns leichter in den Fluss des freien Erzählens zu kommen. Wir rücken am Feuer zusammen und erleben mit Naturmaterialien, Klang und Stimme die Erzählkunst.

Informationen und Anmeldung


Ausbildung Naturpädagogik, Wildpflanzenpädagogik, Naturtherapie 2022

Blattwerk Naturpädagogik Berlin gestaltet die Ausbildungen Ganzheitliche Naturpädagogik, Wildpflanzenpädagogik und Prozessorientierte Naturtherapie in Deutschland und La Gomera.

Präsenzseminare in Berlin / Brandenburg und auf La Gomera

Mehr als 50 Seminarthemen, flexibles Modulsystem. Keine Prüfungen, Praktika o.ä.

Wahlweise auch online Seminare innerhalb der Ausbildungen.

Freiheit in der Gestaltung und Länge der Ausbildung im Zeitraum von 1-3 Jahren.

Super Team.

Wir freuen uns auf Euch!

Alle Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. 

 


Spendenaktion für NaturBildung auf La Gomera

Im Dezember 2020 eröffneten wir das Alegría Educación Natural auf La Gomera Valle Gran Rey direkt am Strand von Vueltas. Wir lieben diese wundervolle Insel und möchten unseren Teil dazu beitragen sie zu schützen. Nachhaltige Bildung und Permakultur sind zentraler Bestandteil dafür. Unser 7-jähriger Sohn erlebt mit, wie wir gemeinsam mit anderen Familien einen lebendigen Ort kreieren.
Das Alegría (dt. die Freude) ist ein Raum für freie Bildung, eine Mentorenzentrale und ein Lernort für Menschen aller Altersgruppen. Das Alegría bietet einen Malraum, einen Seminarraum, einen Spielraum mit MontessoriMaterial und natürlichen Spielmaterialien. Es ist ein Ort für Naturbildung, Montessoripädagogik, Naturtherapie, freie und selbst bestimmte Bildung, Begleitung von alternativ lebenden Familien. Hier lernen Menschen vieler Nationen gemeinsam.
In unseren Räumen finden Kurse, Seminare, offene Begegnungen und gemeinschaftsbildende Aktivitäten statt. Ebenso organisieren wir außerhalb unserer Räume gemeinschaftlich Wanderungen, Ausflüge, Meereserlebnisse, Bildungsangebote und erlebnispädagogische Aktivitäten wie Baumklettern, Apnoe / Freitauchen, Segeln, usw.
Zudem haben wir 7000qm (Monokultur) Weinberg erworben und möchten dieses von Menschen unsanft behandelte Gelände gemeinsam renaturieren und durch Permakultur- Landwirtschaft zu einem Familiengarten umwandeln. Wir möchten im November 2022 rund 100 Obstbäume pflanzen, Komposttoiletten bauen und eine Regenwassersammelstelle einrichten auf dem Außengelände des Alegría.
Bisher haben wir alles selbst finanziert doch so langsam gehen uns die Gelder aus für Miete, Material und Gestaltung der (Natur)Räume.
Außerdem möchten wir die Einwohner La Gomeras einladen unsere Räume zu nutzen. Zum Beispiel für kreative und freie Kinder- und Jugendarbeit, Naturbildung, Nachhaltigkeitsprojekte usw. Die Menschen vor Ort haben häufig kein Geld für solche Dinge und so kommen eher deutsche, alternative Touristen zu uns. Wir möchten alle Menschen erreichen und mit unserer Arbeit begeistern.
Einmal im Monat soll es einen Tag der offenen Tür geben und unsere Räume und Materialien dürfen dann kostenfrei genutzt werden. Eine liebe Freundin (DANKE) hat einen 4min Trailer für uns gemacht und dort seht Ihr die Arbeit der letzten 2 Jahre.
Es wäre wunderbar wenn Ihr unsere Arbeit unterstützt. Spende hier klicken 
Danke dafür und wenn Ihr möchtet, kommt uns besuchen auf La Gomera,
Roland, Bela und Lara

Alegría Educación Natural Naturbildung und Freie Bildung La Gomera

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Im Dezember 2020 eröffnete Blattwerk Naturpädagogik Berlin das Alegría Educación Natural auf La Gomera Valle Gran Rey direkt am Strand von Vueltas. Es ist ein Raum für freie Bildung, eine Mentorenzentrale und ein Lernort für Menschen aller Altersgruppen. Das Alegría bietet einen Malraum, einen Seminarraum, einen Spielraum mit Montessorimaterial und natürlichen Spielmaterialien.

Es ist ein Ort für Naturbildung, Montessoripädagogik, Naturtherapie, freie und selbstbestimmte Bildung, Begleitung von unschooler Familien. Hier lernen Menschen vieler Nationen gemeinsam. Wir sprechen spanisch, englisch und deutsch.

In unseren Räumen finden Kurse, Seminare, offene Begegnungen und gemeinschaftsbildende Aktivitäten statt. Ebenso organisieren wir außerhalb unserer Räume gemeinschaftlich Wanderungen, Ausflüge, Meereserlebnisse, Bildungsangebote und erlebnispädagogische Aktivitäten wie Baumklettern, Apnoe / Freitauchen, Segeln, usw.

Wir kooperieren mit dem Zirkus Cabuwazi Berlin und gestalten Kinder- und JugendProjekte.

Hier finden Sie ein Gespräch vom “Online Kongress Lebensschule Natur” 2019 und ein Interview mit Bianca Geburek von Herzton zur “Selbstbestimmten, natürlichen Bildung” Ende 2021